Stellenangebote

Wenn Sie Lust haben, unser engagiertes, freundliches Team im Bereich der Insolvenzverwaltung zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, bevorzugt als e-Mail, an:


Tschirpke  Kethner Insolvenzverwaltung

Otto-Suhr-Allee 13
10585 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 - 34 35 59 18
Fax: +49 (0) 30 - 34 35 59 23
E-Mail: zentrale@tschirpke-iv.de


Praktikant(in) / Auszubildende(r)

Wir suchen Praktikantinnen / Praktikanten bzw. eine(n) Auszubildende(n) zur / zum Rechtsanwaltsfachangestellte / n.

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in die Arbeit einer insolvenzrechtlich ausgerichteten Kanzlei und erwarten Engagement und Einsatzfreude.

 

Referendar(in) / Student(in)

Wir suchen engagierte Referendarinnen / Referendare und Studentinnen / Studenten.

Wir bieten eine Tätigkeit in dem Bereich Insolvenzverwaltung. Wir erwarten eine(n) eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Engagement und Einsatzfreude.


Aktuelles

26.09.2016
Zustimmung zur Insolvenzgeldvorfinanzierung durch Agentur für Arbeit erteilt!

Frau Rechtsanwältin Tschirpke wurde zur vorläufigen Insolvenzverwalterin in einem Insolvenzantragsverfahren hinsichtlich des Vermögens der Betreiberin der I.P.S. & HMS Halbbauer Objektpflege-Objektbetreuung ernannt. Der Geschäftsbetrieb wird derzeit fortgeführt. Es werden Verhandlungen mit einem Erwerbsinteressenten für eine übertragene Sanierung geführt. In diesem Zusammenhang hat die Agentur für Arbeit der Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes zugestimmt.


23.09.2016
Quote für Insolvenzgläubiger nach § 38 InsO über Insolvenzplan in ei-nem zunächst masseunzulänglichem Verfahren!

Zunächst musste Frau Rechtsanwältin Tschirpke als Insolvenzverwalterin über das Vermögen eines ehemaligen Eisproduzenten und Kochs Mas-seunzulänglichkeit anzeigen. Es konnte jedoch ein Insolvenzplan ausgear-beitet werden, dem zugestimmt wurde. Der Insolvenzplan wurde bestätigt und das Verfahren inzwischen aufgehoben. Die Gläubiger nach § 55 InsO wurden vollständig befriedigt. Die Insolvenzgläubiger nach § 38 In-sO haben eine Quote von 8,16 % erhalten.


25.04.2016
Übertragene Sanierung eines Dentallabors gelungen!

Nachdem der Geschäftsbetrieb der Sundance Dentalkeramik GmbH zunächst durch die Insolvenzverwalterin fortgeführt wurde, ist inzwischen eine übertragene Sanierung gelungen. Sämtliche Arbeitsplätze konnten erhalten werden.


09.12.2015
Am 27.11.2015 wurde Frau Rechtsanwältin Tschirpke zur vorläufigen Insolvenzverwalterin über das Vermögen der Sundance Dentalkeramik GmbH ernannt. Der Geschäftsbetrieb läuft weiter. Die Agentur für Arbeit hat der Insolvenzgeldvorfinanzierung bereits zugestimmt.


10.07.2015
Der Geschäftsbetrieb der Service Pack - GmbH Kartonagen und mehr wurde mit Ablauf des Monats Juni 2015 eingestellt.


10.03.2015
Am 01.03.2015 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Service Pack GmbH – Kartonagen und mehr eröffnet. Frau Rechtsanwältin Tschirpke wurde zur Insolvenzverwalterin ernannt. Sie führt den Geschäftsbetrieb mit sieben Arbeitnehmern derzeit fort.


02.03.2015
Übertragene Sanierung gelungen!

Nach fast eineinhalbjähriger Betriebsfortführung durch die Insolvenzverwalterin ist die übertragene Sanierung hinsichtlich des Geschäftsbetriebs der DWF Service GmbH mit über 60 Arbeitnehmern gelungen. Es konnten sämtliche Arbeitsplätze erhalten werden. Der Betrieb wird seit dem 01.03.2015 von einer neuen Rechtsträgerin geführt.